Wie süß! Ferkel aus Schneesturm gerettet

(26.01.2016) Schweinchen Babe im Schneesturm?! Eine US-Familie hat im Blizzard an der US-Ostküste etwas Unglaubliches entdeckt: Mitten auf der kompletten verschneiten Straße liegt ein kleines rosarotes Ferkel.

Kurz vorm Erfrieren

Das Schweinchen dürfte irgendwo ausgebüxt und dann im Schnee stecken geblieben sein. Familie Smith nimmt das frierende Ferkel mit und rettet sein Leben. Der Kleine wird "Wee Wee" getauft und kommt sofort in die warme Badewanne.

Schweine-Paradies

Behalten können die Smiths das Schwein leider nicht, vor allem da es ja nicht für immer ein kleines Ferkel bleibt. "Wee Wee" ist darum inzwischen von einem Gnadenhof in Maryland adoptiert worden.

Doskozil: "Hass nach Umfrage"

Spitzenkandidatur "utopisch"

Große Wünsche von den Kleinen

Frieden, Essen und Wärme

Strafen für Ungeimpfte

Knapp 2 Millionen betroffen

Wort des Jahres: "Inflation"

Unwort "Energiekrise"

Terrorprozess in Wien

"Habe nicht nachgedacht"

Braut holt Polizei bei Hochzeit

Und trennt sich von Bräutigam

Arbeitslosigkeit sinkt!

Um 9 % gegenüber Vorjahr

Medizinische Sensation in NÖ!

Kater mit Endo-Exo-Prothesen