Fernbusreisen wieder möglich

Flixbus nimmt Fahrplan wieder auf

(03.12.2020) Nachdem auch das bekannte Fernbusunternehmen „Flixbus“ von der Corona-Krise betroffen war und den Betrieb am 3. November einstellen musste, kann der Fahrplan nun teilweise wieder aufgenommen werden.

Ab dem 17. Dezember werden neben österreichischen Städten auch einige deutsche und italienische angefahren. Vorerst ist das Angebot auf den Zeitraum von 17. Dezember bis 11. Jänner begrenzt, danach wird entschieden, wie weiter vorgegangen werden soll.

In Deutschland sollen ganze 150 Ziele angefahren werden: Neben Großstädten wie Berlin, München, Hamburg oder Köln stehen auch viele kleinere Städte auf dem neuen Fahrplan.

(vb)

Rihanna sexy

bei der Müllentsorgung

Redeverbot in Öffis

Jetzt auch in Österreich?

Susanne Raab wird Mama

Glück bei der Familienministerin

Nutztiere im Überfluss

Krise überrollt Fleischindustrie

Bond Film wieder verschoben

Wegen Corona-Pandemie

Bei Einbruch selbst eingesperrt

Richtig blöd gelaufen

Lehrer versprechen faire Noten

Zeugnis für Distance Learning

Lehrer wegen MNS suspendiert

haben Masken verweigert