Feuerwehreinsatz per Gondel

Keine Chance für Löschwagen

(25.11.2022) Per Gondel und Pistengerät zum Einsatzort! Zu einem echt kuriosen Feuerwehreinsatz ist es jetzt in Osttirol gekommen. In einem Gebäude der Bergbahnen Hochpustertal ist Feuer ausgebrochen, eine Zufahrt per Löschwagen ist für die Feuerwehr Sillian mitten im steilen Skigebiet aber unmöglich gewesen.

Die Kameraden mussten per Gondel zur Bergstation transportiert werden, so Markus Gassler von der Tiroler Krone:
"Von dort aus sind die Feuerwehrleute dann noch per Pistengerät direkt zum Einsatzort geführt worden. Die Kameraden mussten auf Grund der starken Rauchentwicklung mit schwerem Atemschutz vorrücken. Schließlich konnte der Brand gelöscht werden, es ist niemand verletzt worden. Brandursache dürfte ein technischer Defekt gewesen sein."

Alle Infos liest du auch in der heutigen Tiroler Krone und auf krone.at

(mc)

Covid Abwasser-Analysen

Zahlen gehen zurück

Auf Baum und Kranz verzichten?

Umfrage: Jeder zweite Mann!

87-Jährige geschlagen!

Fahndung in Mattersburg

Farbe auf Scala geschüttet

Mailand: Aktivisten in Haft

AKW Mochovce: Undichte Stelle!

Inbetriebnahme unterbrochen

Das spritzfreie Pissoir!

Forschung: SO sieht es aus!

D: Reichsbürger festgenommen

Auch Österreicher darunter

Rollerfahrer von Zug überrollt

In Wiener U-Bahn-Station