Fiaker: Kutscher schlägt Pferd!

Video sorgt für Wirbel!

(19.07.2023) Viel Wirbel gibt es um ein Video aus Salzburg, das gerade im Netz viral geht. Ein Fiakerfahrer ist dabei gefilmt worden, wie er seinem Pferd mehrere Schläge ins Gesicht verpasst. Das Ganze passiert mitten am Tag, auf dem Residenzplatz.

Auf dem Video sieht man, wie der Mann seinem Pferd mehrmals mit der Hand ins Gesicht schlägt und ihm sogar noch mehr Prügel androht. Das arme Tier zuckt vor Angst zurück. Als ob das nicht schon schlimm genug wäre, reißt der Kerl auch noch ziemlich grob am Zaumzeug des Pferdes. Das verursacht dem Pferd zusätzliche Schmerzen, weil die Mundpartie eines Pferdes super empfindlich ist. Immer wieder gibt es Vorfälle die vom "VgT" angezeogt werden.

Ein anderer Fiakerfahrer, der auf dem Video zu sehen ist, beobachtet die ganze Szene, greift aber nicht ein. Stattdessen dreht er sich einfach um und geht. Der Verein gegen Tierfabriken (VGT) hat angekündigt, Anzeige wegen Tierquälerei zu erstatten und die Behörde um Prüfung der Eignung des Lenkers als Fiakerfahrer zu bitten.

(fd)

Mutter tötet ihre Kinder (5,10)

Leichen in Koffern versteckt

Österreich's next Generation

Sittsam, fleißig, brav

Mama sticht auf Tochter (4) ein

Wahnsinnstat in Deutschland

Benko heute vor U-Ausschuss

er muss erscheinen

Russland will Grenzen ändern

Wirbel um Ostsee

11-Jährige leblos in Sportbecken

Rettung in letzter Sekunde

Trump: "Sprache Hitlers"

Vorwurf: Nazi-Rhetorik

Horrorflug ab London: 1 Toter

Auch dutzende Verletzte