Fiaker-Verbot bei Glatteis?

(12.12.2013) Schluss mit rutschenden Pferden. Tierschützer fordern jetzt vehement ein Fahrverbot für Fiaker bei Glatteis. Die rutschigen Straßen seien den Pferden nicht zuzumuten. Immer wieder werde im Winter beobachtet, wie die Tiere ins Rutschen kommen und teilweise auch stürzen. Indra Kley vom Verein „Vier Pfoten“:

„Die Pferde können sich schwer verletzen. Und es ist auch für Fahrgäste sehr gefährlich, denn auch die Kutsche kann dadurch schnell umstürzen. Es muss daher bei Glatteis ein Fahrverbot für die Fiaker her.“

Rasern wird Auto weggenommen!

Neues Gesetz kommt.

200 Euro Energiebonus

Ab heute - in Wien!

Mehr Urlaub für Ehrenamtliche?

Forderung des Alpenvereins

Gift in Lichterketten

Test von Global 2000

8 tote Baby-Würgeschlangen

Schrecklicher Fund in Linz

Grüß Gott vs. Guten Tag

SPÖ streitet mit ÖVP

Öl-Embargo: Spritwucher?

Tanken wieder unleistbar?

Wien: Fiaker-Zwischenfall

Passanten und Pferde verletzt