Fidget-Spinner: Was ist dran am Hype?

(24.05.2017) Vielleicht hast du es auch schon einmal gesehen: Fast alle Kids lassen gerade so ein merkwürdiges Kreisel zwischen ihren Fingern rotieren. Die Rede ist natürlich von „Fidget Spinners“, nach Jo-Jos, Fingerskateboards und Co DER neue Spielzeug-Hype. An den Dingern gibt’s derzeit kaum einen Weg vorbei - im Klassenzimmer, am Schulhof oder am Heimweg, überall begegnest du ihnen. Doch wie sieht dieses neue Spielzeug überhaupt aus?

Unten steht noch mehr

Es besteht aus Metall und Plastik und sieht aus wie ein Propeller. Der „Fidget Spinner“ wird meistens auf den Fingerspitzen balanciert. Manche Nutzer lassen es auch gerne auf Tischkanten kreisen, während dieser durch einen Stoß wie wild herumwirbelt. Da geht’s zwar schon um Spaß, aber ohne Geschick wirst du damit fix nicht zum Party-König! Richtig cool sind bei den Kreisel die einzigartigen Muster und Lichter, die beim Drehen entstehen. Warum die Spinner gerade so extrem angesagt sind, checkst du dir auf der nächsten Seite.

Klick weiter: Was kann der Fidget Spinner eigentlich?

Schottland: Gratis Binden & Co

als erstes Land der Welt

5.802 Corona-Neuinfektionen

90 weitere Todesfälle

Nikolo darf doch kommen

"Rechtliche Begründung"

Pädophiler hielt Bub (7) im Keller

Russe wehrte sich

Dieses Symptom? Bleib daheim

Das empfiehlt Virologe Drosten

CoV-Studie: Blutplasmatherapie

zeigt keine Wirkung

2020: Weniger Motorrad-Tote

Corona sorgt für Rückgang

Schafft man Durchimpfungsrate?

"Jetzt braucht es Vorbilder"