Fidget-Spinner: Was ist dran am Hype?

(24.05.2017) Vielleicht hast du es auch schon einmal gesehen: Fast alle Kids lassen gerade so ein merkwürdiges Kreisel zwischen ihren Fingern rotieren. Die Rede ist natürlich von „Fidget Spinners“, nach Jo-Jos, Fingerskateboards und Co DER neue Spielzeug-Hype. An den Dingern gibt’s derzeit kaum einen Weg vorbei - im Klassenzimmer, am Schulhof oder am Heimweg, überall begegnest du ihnen. Doch wie sieht dieses neue Spielzeug überhaupt aus?

Unten steht noch mehr

Es besteht aus Metall und Plastik und sieht aus wie ein Propeller. Der „Fidget Spinner“ wird meistens auf den Fingerspitzen balanciert. Manche Nutzer lassen es auch gerne auf Tischkanten kreisen, während dieser durch einen Stoß wie wild herumwirbelt. Da geht’s zwar schon um Spaß, aber ohne Geschick wirst du damit fix nicht zum Party-König! Richtig cool sind bei den Kreisel die einzigartigen Muster und Lichter, die beim Drehen entstehen. Warum die Spinner gerade so extrem angesagt sind, checkst du dir auf der nächsten Seite.

Klick weiter: Was kann der Fidget Spinner eigentlich?

Corona-Ampel in Salzburg auf Rot

Erstes Bundesland seit langem

Wiener Dachstuhl in Vollbrand

Großeinsatz der Feuerwehr

Klimakrise und Corona

Hunderte Millionen Menschen leiden

3.000 Pflegekräfte freigestellt

Ungeimpftes Personal muss gehen

Kein Arbeitslosengeld für Ungeimpfte

AMS darf Geld streichen

Wangenabsaugung?

Irrer Eingriff bei Chrissy Teigen!

Holpriger Start ins Schuljahr

Lehrer und Schüler beklagen sich

Wilde Verfolgungsjagd in Tirol

Teenager steigt aufs Gas