Finanzminister im Spital

Brunner: Unfall mit E-Scooter

(13.01.2023) Finanzminister Magnus Brunner (ÖVP) liegt nach einem Unfall im Krankenhaus und wird in den nächsten Tagen keine Termine wahrnehmen. Der Minister ist am Donnerstagabend am Weg nach Hause mit einem E-Scooter gestürzt, teilte sein Büro der APA mit. Brunner wird in einem Wiener Krankenhaus behandelt, sein Zustand sei stabil und "er ist ansprechbar".

Wie es aus Brunners Umfeld hieß, ist der Minister öfter mit einem Scooter unterwegs. Bereits vor gut einem Jahr musste der sportbegeisterte Brunner auf Krücken übers politische Parkett wandeln, weil er sich bei einem Sturz auf einer Treppe den Knöchel verletzt hatte.

(apa/makl)

Unklare Substanz trat aus

Großeinsatz in Salzburg

Hilton: Instagrampremiere

Paris zeigt erstmals Tochter

Spice Girls Comeback?

Victoria Beckhams 50er Feier

Alles ist Möglich!

5-fachjackpot mit 5,5 Mille!

EU: Gewalt im Westjordanland

Und...Luftabwehr für Ukraine

Teichtmeister vor Gericht

Klage auf Schadenersatz

Höllenmond im Überblick

Jupiters Mond io ganz nah

Auto rast in Geburtstagsparty!

2 Kinder tot und 9 verletzt!