Finger weg von Furzschleim

furzschleim 611

(30.11.2018) Finger weg von Furzschleim! Bei Kindern ist das Spielzeug ja echt beliebt. Doch Konsumentenschützer der Arbeiterkammer Oberösterreich warnen jetzt: Furzschleim ist richtig gefährlich! Das Produkt enthält so viel Bor, dass für Kids ein ernsthaftes Gesundheitsrisiko besteht. Sechs Spielzeugschleime wurden untersucht. Fünf davon haben schlecht abgeschnitten, einer sehr schlecht.

Johannes Heiml von der Arbeiterkammer Oberösterreich:
"Erlaubt sind 300 mg/kg. In dem Furzschleim waren knapp 9.000 mg/kg, also eine fast 30-fache Überschreitung des Grenzwertes. Das Produkt wurde in ganz Europa vom Markt genommen."

Bor kann die Fruchtbarkeit im Allgemeinen beeinträchtigen und Kinder im Mutterleib schwer schädigen.

Den ganzen Test der AK Oberösterreich zu "Furzschleim" findest du hier!

Drillinge im St.Josef Spital

Aller guten Dinge sind drei

Fonduegabel-Angriff in Tirol

Schwere Körperverletzung

Vergewaltigung: Taxler in Haft

Fahrgast (19) missbraucht?

Taxler hat Frau vergewaltigt?

Vorwürfe in Graz

Impfstoff gegen Coronavirus?

Ab April im Test

Feige Gruppenattacke in Linz

20-Jähriger schwer verprügelt

Thiem im Rio-Viertelfinale

Nach Schwerarbeit

CO-Austritt: Kind bewusstlos

im Bad gefunden