Fabrik wird komplett rauchfrei

(06.11.2013) In der Steiermark wird jetzt ein 20 Hektar großes Fabriksgelände komplett rauchfrei! Der norwegische Papierkonzern Norske Skog in Bruck an der Mur sperrt alle Raucherzonen. Die Mitarbeiter haben damit am gesamten Firmengelände nicht mehr die Möglichkeit, zu rauchen. Bereits alle Niederlassungen des norwegischen Papierkonzerns sind komplett rauchfrei. In der Steiermark nimmt man damit eine Vorreiterrolle ein. Unternehmenssprecher Gert Pfleger:

„Wir bereiten uns sehr intensiv auf dieses Thema vor. Es wurden Arbeitsgruppen gegründet und ein Maßnahmenkatalog wurde erstellt. Es wurde erarbeitet, wie man den Mitarbeitern hilft und wie man es ihnen erleichtert, mit dem Rauchen aufzuhören. Aber, das heißt nicht, dass wir unbedingt wollen, dass alle Mitarbeiter Nichtraucher werden. In ihrer Freizeit können sie ja tun was sie wollen. Wir wollen nur, dass sie in diesen acht Stunden, in denen sie bei uns im Betrieb sind, nicht mehr rauchen.“

Hospitalisierungen steigen

505 Neuinfektionen

Seltener Schnappschuss

Heidi zeigt Tochter Lou

Mentale Probleme

Kit über schwere Zeiten

Kids & Smartphones: Alarm

Schon 5 Stunden täglich

Wir trauern um Dr. Ernst Swoboda

Versteckte Impfpflicht?

Ende von Gratis-tests?

Twitternder Häftling offline

"Inside JA Josefstadt"

Sohn verletzt Mutter

Trotz Annäherungsverbot