Fabrik wird komplett rauchfrei

(06.11.2013) In der Steiermark wird jetzt ein 20 Hektar großes Fabriksgelände komplett rauchfrei! Der norwegische Papierkonzern Norske Skog in Bruck an der Mur sperrt alle Raucherzonen. Die Mitarbeiter haben damit am gesamten Firmengelände nicht mehr die Möglichkeit, zu rauchen. Bereits alle Niederlassungen des norwegischen Papierkonzerns sind komplett rauchfrei. In der Steiermark nimmt man damit eine Vorreiterrolle ein. Unternehmenssprecher Gert Pfleger:

„Wir bereiten uns sehr intensiv auf dieses Thema vor. Es wurden Arbeitsgruppen gegründet und ein Maßnahmenkatalog wurde erstellt. Es wurde erarbeitet, wie man den Mitarbeitern hilft und wie man es ihnen erleichtert, mit dem Rauchen aufzuhören. Aber, das heißt nicht, dass wir unbedingt wollen, dass alle Mitarbeiter Nichtraucher werden. In ihrer Freizeit können sie ja tun was sie wollen. Wir wollen nur, dass sie in diesen acht Stunden, in denen sie bei uns im Betrieb sind, nicht mehr rauchen.“

Corona: 26.000 Dollar Strafe

Verstoß in Melbourne

Schweiz ruft Masken zurück

wegen Schimmelpilz

Ratten stören Totenruhe

Skandal an Pariser Med-Uni

Blowjobmaschine fürs Auto

von Startup entwickelt

Robbe bewusstlos geschlagen

für Selfies

3. Todesopfer gefunden

In der Bärenschützklamm

Graffiti-Schmierer ist 48(!)

Oldie-Sprayer in Linz gefasst

CoV: Neues Schuljahr anders

Zeugnistag im Westen & Süden