Fitness-No-Go 1: Quatschtanten

(08.06.2017) Zu zweit macht trainieren wirklich mehr Spaß. Man fühlt sich logischerweise nicht alleine und kann sich gegenseitig auch viel besser motivieren. Selbst die Selfie-Problematik löst sich dadurch. Aber geht’s beim Training wirklich um den Fun-Faktor?

Scrolle hinunter!

Allerdings haben wir alle diese Kumpels, die nicht mehr aufhören können zu reden. „Und gestern, als ich die Julia dann abgeholt habe, kommt auf einmal ein Anruf von meiner Mama. Die hat mir dann erzählt, dass der Peter von der Schule, erinnerst du dich an ihn? Der war letztens in New York und hat dort von einem extrem geilen Event erfahren wo wir unbedingt hin müssen. Achja, Julia…“ Statt Training gibt’s dann Gossip ohne Ende. Und den liiiiieben wir ja eh alle, aber bitte auf das wohlverdiente Bier danach (oder den grünen Power-Smoothie) verschieben!

Hast du Freunde, denen es beim Training genauso geht? Teile diese Story mit Ihnen!

Delta-Mutation: Schon 8 Fälle!

In Niederösterreich

Maskenpflicht in Klassen fällt

wohl ab Dienstag

Sturz in Donau: vermisst!

Suchaktion läuft

DNA-Tests für Hunde

Gegen Hundehäufchen

Leben nach GNTM Sieg

Transgender-Model Alex berichtet

Mädchen auf Meeresgrund

Entsetzen in Spanien

Impfen oder Anstecken

Virologe Drosten klärt auf

Ratten in Wien

Immer mehr Sichtungen