Fitness-No-Go 6: Abwischen nicht vergessen

(08.06.2017) Das hat man leider schon zu oft gesehen: Viele Menschen haben anscheinend das Bedürfnis, die Fitnessgeräte mit ihrem Schweiß zu markieren. #lecker! Kommt da ein ungedeckter Urinstinkt durch?

Scroll runter! Da gibt’s die Antwort.

Umso mehr, umso besser. Das Ziel für diese „Schwitzer“ ist es, am Ende des Trainings ihr eigenes Spiegelbild in einer Pfütze betrachten zu können. Einen anderen Grund kann es dafür ja nicht geben. Wenn du dich angesprochen fühlst: Bitte sei nicht stolz darauf und wisch deinen Micro-Pools nach dem Training weg!

Das passiert, wenn du dein Handtuch vergisst.

Männer auf Gleise gestoßen

Wilder Vorfall in Wien-Mitte

Anti-Corona-Demos in Wien

Bis zu 30.000 Teilnehmer

IT-Crash bei Signal

Zu viele Neuanmeldungen

PlayStation 5

Vierte Verkaufswelle?

Schnee in Westösterreich

Schön und mühsam zugleich

Decke eingestürzt

2 Schwerverletzte in Wien

Straßensperren in Neuseeland

Für Seelöwenfamilie

Weniger Impfstoff

Pfizer kürzt Lieferung