Flüchtlinge: Karte zeigt Hoaxmeldungen

(09.02.2016) Flüchtling vergewaltigt Asylhelferin. Unzählige Meldungen wie diese gehen auf Facebook um, aber nicht alle stimmen.

Ein Online-Projekt will jetzt Internet-User aufklären. Gesammelt werden Hoaxmeldungen, also Falschmeldungen über angebliche Straftaten. Diese werden in einer Karte eingezeichnet. Bislang sind schon fast 200 Fälle dokumentiert. Die meisten in Deutschland, aber auch einige in Österreich.

Hier geht's zur Hoaxmap!

Politikerin bricht Interview ab

Reporterfrage empört sie

Wieder Fucking-Schilder geklaut

Bald wird der Ort umbenannt

Truck brennt im Tunnel

Dramatische Szenen

Mehrheit für Massentests

Kanzler Kurz lobt Länder

Katholische Jungschar im Visier

Anschlag in Wien

Antisemitische Attacke in Wien

Frau bedroht Rabbiner

Normalität Sommer 2021?

Ziel von Kurz und von der Leyen

Lockdown sorgt für Putzfimmel

Vor allem bei jungen Männern