Flug: Klo übergelaufen

Wartungsprobleme

(31.03.2024)

Gestank an Bord: Wegen Wartungsproblemen mit einer Toilette ist eine Maschine der amerikanischen Fluggesellschaft United Airlines auf dem Weg von Frankfurt am Main nach San Francisco umgekehrt. Nach einem Bericht von RTL online war mindestens ein Klo an Bord des rund sieben Jahre alten Flugzeugs übergelaufen. Gäste berichteten demnach, der Inhalt des Tanks der Toilette sei nach oben gedrückt und in die Passagierkabine geflossen.

Die Fluggesellschaft bestätigte der Deutschen Presse-Agentur am Ostersonntag die Rückkehr des Fluges UA59 am Karfreitag wegen eines Wartungsproblems in einer Toilette. Weitere Einzelheiten nannte sie nicht. Die Passagiere hätten nach einer Hotelübernachtung in Frankfurt am nächsten Tag mit einem anderen Flugzeug nach San Francisco fliegen können. Auch der Frankfurter Flughafen bestätigte, dass die Maschine zurückgeflogen war. Der Grund dafür sei ihm aber nicht bekannt, sagte der Verkehrsleiter.

(FJ/APA)

Israel: Etappen statt Großangriff

Druck der USA zeigt Wirkung

AK-Wahl: rote Erfolge

in Ostregion

Diagnose schweißt zusammen

Kate und William bleiben stark

Brangelina

Ende des Rosenkrieges?

Kanye West: Karrierewechsel?

Einstieg in Porno-Industrie?

London: Pferde entlaufen

Chaos im Morgenverkehr

Freundschafts-Breakup?

Clinch mit Selena Gomez?

Gericht: Wien-Attentat

Straferhöhungen für Mittäter