Flugzeug: Badestrand-Notlandung

Motorpanne

(31.07.2023) Unfassbares Glück haben die Insassen eines Kleinflugzeugs in Frankreich!

Rund 600 Meter entfernt von dem Ferienort Fréjus muss jetzt ein Kleinflugzeug notlanden.

Der Pilot beweist bei der Landung wahnsinnige Fähigkeiten, spricht aber auch von einer großen Portion Glück. Eine Motorpanne hatte den Mann zu der Notlandung gezwungen - er meidet aber bewusst den naheliegenden Badestrand, an dem bereits einige Touristen sind.

Die Insassen der Maschine können alle unverletzt gerettet werden.

(FJ)

50 Norovirus-Fälle in NÖ

nach Mci-Besuch

Polizeieinsatz in Innsbruck

Schüler drohen mit Amoklauf

Israel muss Rafah-Offensive stoppen

Internationaler Gerichtshof

Tod nach Blackout Challenge

Gefährlicher TikTok Trend

Mutter enthaftet

Toter Säugling in Wien

Rücksichtloser Auto-Raser angeklagt

wegen versuchten Mordes

Live Nation im Visier

US-Regierung will handeln

Leichen von drei Geiseln gefunden

im Gazastreifen