Klo vollgesch... : Flieger kehrt um

(17.03.2015) Peinlicher Notfall im Luftraum über London. Ein British Airways Flug musste umkehren. Der Grund war alles andere als gewöhnlich.

Der Großraumflieger war von London nach Dubai unterwegs. Eine halbe Stunde nach dem Start durchdringt ein Gestank das ganze Flugzeug. Ein Passagier hat nämlich starken Durchfall und hinterlässt einen riesigen Haufen in der Bord-Toilette.

Der Pilot gibt offen über die Durchsage zu: „Es handelt sich um Fäkalexkrement“. Nachdem kein Flugbegleiter das Problem lösen konnte, musste die Maschine umkehren.

Abhishek Sachdev war Passagier auf der Maschine. Kurz nach der Rückkehr nach London twittert er: „Verrückt! Unser Flug nach Dubai musste nach London zurückkehren wegen stinkendem Stuhl auf der Toilette!“

Ursprünglich hat es von British Airways geheißen, ein neuer Flieger stünde in 3 Stunden bereit. Am Ende mussten die Passagiere aber 15 Stunden auf ihren Ersatzflieger warten. Als Entschädigung haben sie einen Hotelaufenthalt und Essensgutscheine bekommen.

Teile diese Story mit deinen Freunden!

Diese Storys könnten dich auch noch interessieren:

Rasern wird Auto weggenommen!

Neues Gesetz kommt.

200 Euro Energiebonus

Ab heute - in Wien!

Mehr Urlaub für Ehrenamtliche?

Forderung des Alpenvereins

Gift in Lichterketten

Test von Global 2000

8 tote Baby-Würgeschlangen

Schrecklicher Fund in Linz

Grüß Gott vs. Guten Tag

SPÖ streitet mit ÖVP

Öl-Embargo: Spritwucher?

Tanken wieder unleistbar?

Wien: Fiaker-Zwischenfall

Passanten und Pferde verletzt