Flugzeug: XL-Plätze für Dicke?

Plus-Size-Frau startet Petition

(19.06.2023) Ist es fair, dass fettleibige Flugpassagiere doppelt zahlen müssen? Eine Plus-Size-Influencerin aus Kanada hat jetzt eine Petition gestartet, mit der sie kostenlose Extrasitze für adipöse Menschen fordert. Laut der Influencerin, die Größe 6XL trägt, sei sie beim Fliegen immer gezwungen, sich entweder in einen viel zu kleinen Sitz zu quetschen, oder für zwei Sitze zu bezahlen. Das sei unfair, die Airlines sollten solchen Passagieren eigene zugängliche Sitze mit mehr Platz zur Verfügung stellen, so die Forderung.

Unterstützung dafür gibt es auch von den heimischen Adipositas-Selbsthilfegruppen. Präsidentin Elisabeth Jäger:

"Adipositas ist eine von der WHO anerkannte chronische Krankheit. Und es ist wirklich ein Horror, dass es für Betroffene keine eigenen Sitze im Flugzeug, in der Bahn oder im Theater gibt. Ich verstehe auch den Unmut von Sitznachbarn, aber es ist für adipöse Menschen wirklich eine Zumutung, sich da reinzuquetschen."

(mc)

Angeklagt wegen Fahren ohne Schein

Fährt mit Auto bei Anhörung

Alkolenker crasht in McDonalds

ohne Führerschein

52kg Trüffel beschlagnahmt

Flgh Wien: Trüffel müffelt

Hundeattacke auf 7-Jährige

Stmk: Kind schwer verletzt

80.000 Euro Strafe

Familie sammelte Muscheln

Royals: Kate gesichtet

60 Tage Medienpause

Extremwetter mit 52,3 Grad

Hitzerekord in Indien

Prominentes Familienglück

Harry Potter-Star gesichtet