Flugzeugabsturz im Burgenland

(25.08.2014) Flugzeug-Crash heute Früh im Burgenland. In Podersdorf im Bezirk Neusiedl ist ein Kleinflugzeug abgestürzt. Der Pilot, der der einzige Insasse gewesen sein soll, ist dabei ums Leben gekommen. Die Maschine, mit der Vögel aus Weingärten vertrieben werden sollen, ist zum Glück in unbewohntem Gebiet abgestürzt.

Patrick Paul von der Landessicherheitszentrale Burgenland:

“Feuerwehr und Polizei sind derzeit vor Ort, die Ermittlungen laufen auf Hochtouren. Das Flugzeug dürfte aber in eine Oberleitung geraten und daher abgestürzt sein.“

14-jährige plante Terroranschlag

Sitzt in U-Haft

Mega-Stau auf A10

25km und 5h Verzögerung

Heftige Hagelunwetter

enorme Schäden im Bgld

13-jährige bringt Kind zur Welt

Bei Schulausflug

Inflation bei 3,5 Prozent

EU-weit fünfter Platz

Cameron Diaz ist zurück

Nach jahrelanger Pause

Otter nutzen Muschelbesteck

Sie schonen ihre Zähne

Säure-Attacke an Haustür!

Unfassbare Tat