Flugzeugabsturz in Salzburg!

Zwei Insassen tot

(27.05.2023)

Samstagmittag ist in der Pinzgauer Gemeinde Bruck an der Glocknerstraße ein Kleinflugzeug abgestürzt, beide Insassen kamen dabei ums Leben. Die Ursache des Unglücks ist ebenso unklar wie die Identität der Toten. Auf APA-Nachfrage sprach die Polizei von einem "Brand und mehreren kleinen Explosionen" am abgestürzten Flugzeug. Am Samstagnachmittag wurde schließlich das Ableben der beiden Insassen bestätigt.

Die Maschine kam offenbar aus Bayern und war laut Aussendung der Polizei vom Flugplatz Eggenfelden im niederbayerischen Landkreis Rottal-Inn gestartet. Der Unfall ereignete sich auf dem Parkplatz einer Rodelbahn, die angrenzende Bundesstraße musste gesperrt werden.

(FJ/APA)

Angeklagt wegen Fahren ohne Schein

Fährt mit Auto bei Anhörung

Alkolenker crasht in McDonalds

ohne Führerschein

52kg Trüffel beschlagnahmt

Flgh Wien: Trüffel müffelt

Hundeattacke auf 7-Jährige

Stmk: Kind schwer verletzt

80.000 Euro Strafe

Familie sammelte Muscheln

Royals: Kate gesichtet

60 Tage Medienpause

Extremwetter mit 52,3 Grad

Hitzerekord in Indien

Prominentes Familienglück

Harry Potter-Star gesichtet