Flugzeugklo für Tiere?

Helsinki macht's vor

(16.01.2020) Du fliegst in den Urlaub, musst aufs Klo, suchst also noch schnell vor dem Abflug das stille Örtchen auf: Easy! Wie schaut das aber mit den Tieren aus. Wer denkt an ihr stilles Örtchen? Auf dem Flughafen von Helsinki haben nun auch Tiere ihren eigenen Rückzugsort. Der finnische Flughafenbetreiber Finavia hat an dem Airport Helsinki-Vantaa zwei Toilettenbereiche für Vierbeiner geschaffen. Damit reagiere man auch auf Anfragen von Passagieren, wo ihre Haustiere auf dem Gelände am besten ihre Geschäft verrichten dürfen.

"Bereiche, in denen sich Haustiere erleichtern können, sind noch eine ziemliche Seltenheit auf nordeuropäischen Flughäfen", so eine Finavia-Sprecherin . Die Idee ist aber nicht komplett neu erfunden worden: In den USA seien solche Orte vorgeschrieben, damit sich Service-Tiere von Passagieren - dazu zählen zum Beispiel Blindenhunde - erleichtern könnten. Laut lokalen Medien sind unter den Reisenden auf Helsinkis Flughafen jährlich mehr als 10.000 Hunde.

(mt/APA)

Dates zunehmend alkoholfrei

Jahresauswertung von Dating-App Tinder

Tag der Menschen mit Behinderung

Rauch kündigt mehr Geld an

Ausschreitungen in Wien

Fußballfans blockieren Fahrbahn

Weitere Hilfen für Heizkosten

Höherer Heizkostenzuschuss

Fall Leonie: Urteil ist da!

Schuldsprüche wegen Mordes und Vergewaltigung

Kurz-Einvernahme geleakt

Teile durchgesickert

Ansage an die Royal Family

Dramatischer Trailer

Missbrauchsfall an Wiener Schule

Neue Vorwürfe, auch gegen Direktion