Flutkatastrophen nehmen zu

(23.05.2014) Eine düstere Prognose kommt angesichts der Flutkatastrophe am Balkan von Umweltschützern! An derartige Hochwasser werden wir uns nicht nur gewöhnen müssen, sondern sie werden in Zukunft auch noch heftiger. Der Hauptgrund dafür: der Klimawandel. Die ständig steigenden Temperaturen stürzen uns ins Chaos.

Johannes Wahlmüller, Klimasprecher der Organisation Global 2000:

"Wenn sich die Meere erwärmen, dann verdunstet mehr Wasser. Wenn diese Wassermengen z.B. auf die Alpen treffen, dann regnet es verstärkt. Die Regenmengen können zunehmen. Ein zweiter Faktor wäre, dass beispielsweise die Schneefallgrenze in Österreich steigt. Wenn mehr Regen fällt anstelle von Schnee dann ist mehr Wasser in den Flüssen und auch das führt zu Hochwassern."

Hausdurchsuchung: NS-Material

In FPÖ-Finanzcause

"Mundl" ist tot

Karl Merkatz ist gestorben

Dagobert Duck wird 75

Reichste Ente der Welt

Dates zunehmend alkoholfrei

Jahresauswertung von Dating-App Tinder

Tag der Menschen mit Behinderung

Rauch kündigt mehr Geld an

Ausschreitungen in Wien

Fußballfans blockieren Fahrbahn

Weitere Hilfen für Heizkosten

Höherer Heizkostenzuschuss

Fall Leonie: Urteil ist da!

Schuldsprüche wegen Mordes und Vergewaltigung