Food-Mythos 4: Trockenfrüchte

(05.04.2016) Getrocknete Früchte enthalten viele wunderbare Inhaltsstoffe: Vitamine, Ballaststoffe und Mineralstoffe. Allerdings verlieren die Früchte durch den Trocknungsvorgang eine Menge an Geschmack, was zur Folge hat, dass die Hersteller viel Zucker hinzufügen. Konservierungsmittel um die Früchte länger haltbar zu machen, sind auch nicht gerade gesundheitsfördernd. Am besten ist, du trocknest die Früchte selber, dann erwarten dich keine unangenehmen Überraschungen.

Es gibt Snacks, die geben dir Energie beim Sport. Das macht sie allerdings nicht zu absoluten Schlankmachern.

Radikaler Karrierewechsel

Pastorin wird zum Nackt-Model

Todesfall im Naturpark

Mann von Bär attackiert

Festival: "Austria goes Zrce"

102 Fälle in Österreich

Mega Trinkgeld für Pianist

Er ist schwer krank

Mädchen schwer verletzt

Knallkörper statt Sprühkerze

Vulkan Sinabung bricht aus

Aschewolken über Indonesien

Das Rätsel mit den Bierdeckeln

Darum fliegen sie nicht geradeaus

Schon wieder Hai Attacke

Westküste Australien