Forderung: Mehr AMS-Geld!

Menschen verarmen

(03.10.2022) Der Gewerkschaftsbund fordert eine Erhöhung des Arbeitslosengeldes! Der Grund: Neun von zehn Arbeitslosen sind armutsgefährdet und damit auch viele Kinder!

So fordert jetzt ÖGB-Sekretärin Ingrid Reischl etwa, dass das Arbeitslosengeld auf 70 Prozent Nettoersatzrate erhöht wird. Dafür wäre es laut dem ÖGB jetzt, bei 10 Prozent Inflation aller höchste Zeit.

Jetzt nimmt man die Regierung in die Pflicht, wenn nicht reagiert wird, dann würde man fördern, dass tausende Menschen in Österreich verarmen.

(FJ)

Helikopter stürzt auf Wohnhaus

Unfall geht glimpflich aus

"Rock" bereinigt Jugendsünde

Diebstahl im Supermarkt

Sexy Werbung

Biebers Hautpflegeprodukte

Furzendes Zebra bekommt Preis

Comedy Wildlife Photograpy

Der Terminator wird weich

Vernarrt in die Enkelin

Keine Xmas-Geschenke auf Pump

Bitte übernimm dich nicht!

Handels KV steht mit 8,67 %

Kein Streik nötig!

SPÖ: Franz Vranitzky ist tot

+++Achtung+++ Fakenews!