Forderung: Mehr AMS-Geld!

Menschen verarmen

(03.10.2022) Der Gewerkschaftsbund fordert eine Erhöhung des Arbeitslosengeldes! Der Grund: Neun von zehn Arbeitslosen sind armutsgefährdet und damit auch viele Kinder!

So fordert jetzt ÖGB-Sekretärin Ingrid Reischl etwa, dass das Arbeitslosengeld auf 70 Prozent Nettoersatzrate erhöht wird. Dafür wäre es laut dem ÖGB jetzt, bei 10 Prozent Inflation aller höchste Zeit.

Jetzt nimmt man die Regierung in die Pflicht, wenn nicht reagiert wird, dann würde man fördern, dass tausende Menschen in Österreich verarmen.

(FJ)

Kaleen on her way

68. ESC kann kommen!

Mädchen (14) vergewaltigt!

Täter fasst 4 Jahre Haft aus

41 Stunden Woche?

Diskussion geht weiter

Barcelona verbietet Selfies

Handys weg von der Rolltreppe

Warnung vor Influencer-Drinks

Gefährliche Koffeinbomben

Bis 2050 Klimaneutral?

Chancenlos mit heutigen E-Cars

"Geiseln sterben weg"

Proteste in Tel Aviv

Bub (5) stürzt aus Fenster

Tirol: 3-Meter Absturz