FOTO: 1,2 Kilo Koks im Magen

(15.09.2015) Dieses Röntgenbild ist einfach unfassbar: Du siehst hier 1,2 Kilogramm Koks im Magen eines Mannes. Der 30-Jährige hatte die so genannten Bodypacks verschluckt und versucht, das Kokain so von Nigeria nach Österreich zu schmuggeln. Die Polizei hatte den Mann aber schon davor im Visier und hat ihn am Flughafen Schwechat festgenommen und zum Röntgen geschickt. Über das Ergebnis haben aber sogar die Ermittler gestaunt: Der gesamte Bauch des 30-Jährigen war komplett mit Drogenkapseln gefüllt. Er befindet sich jetzt in Untersuchungshaft. Das gesamte Rauschgift hat der Mann mittlerweile wieder auf natürlicher Weise ausgeschieden.

Schauspieler erschießt Kamerafrau

Unfall in Santa Fe

Frauen an der Leine...

J.Balvin landet Mega-Skandal

Turbulenzen im Flugzeug

Kourtney rastet aus!

Verfolgungsjagd mit Teenie (14)

Polizeiauto überschlägt sich

Melk: Ausreisekontrollen fix

Ab Samstag 23.Oktober

Stars fliegen ins Weltall

Prinz William übt Kritik

Wien: Coronamaßnahmen

gehen in Verlängerung

La Palma im Chaos

Hunderte auf der Flucht