FOTO: Bub lernt im McDonald's-Licht

(10.07.2015) Dieses Foto geht gerade viral durchs Web: Es zeigt den 9-jährigen philippinischen Buben Daniel, der in der Nacht vor einer McDonald’s Filiale sitzt, um dort im Licht seine Hausübung zu machen. Zuhause hat er nämlich keinen Strom. Die Familie kann sich das nicht leisten. Um trotzdem gut in der Schule zu sein, improvisiert der kluge Bub einfach. Er berührt damit unzählige Menschen in den sozialen Netzwerken.

Bildung steht für viele Filipinos trotz ärmlicher Verhältnisse an erster Stelle! Clemens Huber von der „Dreikönigsaktion“, die Menschen auf den Philippinen unterstützt:

"Sich Möglichkeiten zu suchen, wie man trotz allem lernen und seine Hausaufgaben machen kann, dafür steht dieses Bild. Und auch für die Kreativität der Filipinos und Filipinas, aus den schlimmeren Situationen trotzdem das Beste zu machen!"

Aufregung um Waldhäusl

Rassismus-Sager im Interview?

Semesterferien und der Schnee

Bereite dich gut vor

NÖ: 6-Jährige fast entführt

Fahndung in Mistelbach

New Start wird beendet

USA-RUS: Atomwaffen-Abkommen

Wien: 24-Jähriger erstochen

Auf der Straße verblutet

Neuer Reaktor am Netz!

AKW Mochovce: Seit heute

Alte Schulschrift ausgedient!

Schrift ohne Schnörkel

Immer weniger Arbeistlose!

Niedrigster Wert seit 2008!