Foto-Checklist 6: Das Outfit

(02.05.2016) Die Verpackung zählt. Es gibt Muster und Schnitte, die einfach auftragen – da kann man gar nichts machen. Wilde Muster oder grelle Farben (auch Rot!) schummeln immer ein bisschen mehr dazu, als eigentlich da ist. Das Gleiche gilt für Leder. Auch Verkleiden ist natürlich ein No-Go, für ein gutes Foto musst du dich auch wohlfühlen, wie du bist.

Der Trick: Grün-, Blau- und Brauntöne schmeicheln unserer Figur. Auch Schwarz ist ein Klassiker – wenn du nicht gerade so einen hellen Hautton hast, dass du dadurch blass wirkst. Generell gilt: Vermeide alles, was Licht reflektiert. Matte Kleidung macht schlanker.

Und jetzt – schick den Fotografen am besten weg. Also zumindest ein bisschen…

Kärnten: Brutale Home Invasion

Fahndung nach vier Tätern

FFF: Klimademo während Corona

Maskenpflicht & Abstandsregeln

Registrierungspflicht kommt

Für Lokalgäste in Wien

Wird es heuer Apres-Ski geben?

Corona: Konzept für Winter

Coronafall in Landesregierung

Samt Team jetzt in Quarantäne

Corona mit 208 kg überstanden

früher dickster Mann der Welt

Namen für Geparden gesucht

Zwei Männchen, zwei Weibchen

Frau nach Online-Kauf verletzt

Mega Schmerzen statt Freude