Foto: Polizistin arbeitet im Bikini

(30.07.2016) Polizisten in Zivil im Freibad sorgen für mehr Sicherheit. Das hat eine Polizistin in Schweden bewiesen. Ein Schnappschuss, wie sie im Bikini einen Dieb stellt, macht sie derzeit zum Internetstar. Die Polizistin liegt gerade privat in einem Bad in Stockholm, als sie und drei Freunde Opfer eines Handydiebs werden. Sofort stellt die Polizistin den Dieb – so wie sie eben gerade ist. Der erste Einsatz im Bikini während meiner elf Jahre als Polizistin, schreibt die Beamtin dann selbst auf Instagram.

Schon 5 Lawinen-Tote!

Alleine in Tirol!

Schneepflug in Tirol mitgerissen

Fahrer tot

Abschuss von Ballon durch USA

China: "Überreaktion"

Haimbuchner reagiert

"Zu Recht kritisiert!"

Ein Toter in Vorarlberg

Lawine!

Lawinengefahr in Westösterreich

Pass auf!

Zweiter Spionageballon gesichtet?

über Lateinamerika

Baby in Tasche ausgesetzt

Polizei sucht Mutter