FPÖ-Feuer: Zeugen gesucht

Fragen an die Bevölkerung

(13.08.2019) Nach dem Brandanschlag auf die FPÖ-Landesgeschäftsstelle in St. Pölten gibt es jetzt einen Zeugenaufruf der Polizei. Die Ermittler wenden sich mit drei konkreten Fragen an die Bevölkerung.

Diese lauten:

Wer hat gestern Montag zwischen 1 Uhr 30 und 2 Uhr 15 in der Nacht in der Nähe der Purkersdorfer Straße in St. Pölten schlanke und sportliche wahrgenommen?

Wer hat Wahrnehmungen von Personen gemacht, die seit Montag ab 2 Uhr mögliche Brandverletzungen am Körper, im Gesicht oder an den Händen aufweisen?

Wo wurde eine Person mit möglichen Brandverletzungen am Körper, im Gesicht oder an den Händen medizinisch versorgt?

Die FPÖ Niederösterreich hat für Hinweise, die zur Ausforschung der Täter führen, eine Belohnung von 5.000 Euro ausgesetzt.

"Menstruations-Urlaub" für Frauen

in Indien

Heftige Wunden nach Hagel

Radprofi zieht sich aus

Kritzelei auf Weltkulturerbe

Mega-Shitstorm für Influencerin

Nackter Lenker auf Crash-Tour

Im Adamskostüm geflüchtet

Konzerte der Zukunft

Könnten sie so ausehen?

Handgranate in Badesee

Kind macht gefährlichen Fund

"Her mit Après-Ski-Regeln!"

Bloß kein Ischgl 2.0

Hund in heißem Auto gelassen

Mann sieht keine Schuld