FPÖ-Feuer: Zeugen gesucht

Fragen an die Bevölkerung

(13.08.2019) Nach dem Brandanschlag auf die FPÖ-Landesgeschäftsstelle in St. Pölten gibt es jetzt einen Zeugenaufruf der Polizei. Die Ermittler wenden sich mit drei konkreten Fragen an die Bevölkerung.

Diese lauten:

Wer hat gestern Montag zwischen 1 Uhr 30 und 2 Uhr 15 in der Nacht in der Nähe der Purkersdorfer Straße in St. Pölten schlanke und sportliche wahrgenommen?

Wer hat Wahrnehmungen von Personen gemacht, die seit Montag ab 2 Uhr mögliche Brandverletzungen am Körper, im Gesicht oder an den Händen aufweisen?

Wo wurde eine Person mit möglichen Brandverletzungen am Körper, im Gesicht oder an den Händen medizinisch versorgt?

Die FPÖ Niederösterreich hat für Hinweise, die zur Ausforschung der Täter führen, eine Belohnung von 5.000 Euro ausgesetzt.

Mutter kommt ums Leben

Bei Wohnhausbrand

Mann wird zum Lebensretter

Kind bewusstlos im Wasser

Kundgebungen im ganzen Land

"Demokratie verteidigen"

Stillstand auf Brennerautobahn

Letzte Generation schlägt zu

Fünf Femizide an einem Tag

Schreckliche Statistik Wien

Großbrand in Valencia

Mehrere Tote

Verdacht auf Geldwäsche

Razzien in drei Ländern

Kontrollierte Cannabis-Freigabe

Deutscher Bundestag