FPÖ-Feuer: Zeugen gesucht

Fragen an die Bevölkerung

Nach dem Brandanschlag auf die FPÖ-Landesgeschäftsstelle in St. Pölten gibt es jetzt einen Zeugenaufruf der Polizei. Die Ermittler wenden sich mit drei konkreten Fragen an die Bevölkerung.

Diese lauten:

Wer hat gestern Montag zwischen 1 Uhr 30 und 2 Uhr 15 in der Nacht in der Nähe der Purkersdorfer Straße in St. Pölten schlanke und sportliche wahrgenommen?

Wer hat Wahrnehmungen von Personen gemacht, die seit Montag ab 2 Uhr mögliche Brandverletzungen am Körper, im Gesicht oder an den Händen aufweisen?

Wo wurde eine Person mit möglichen Brandverletzungen am Körper, im Gesicht oder an den Händen medizinisch versorgt?

Die FPÖ Niederösterreich hat für Hinweise, die zur Ausforschung der Täter führen, eine Belohnung von 5.000 Euro ausgesetzt.

Polizei sichert WhatsApp-Chat

Von Schülern in Deutschland

Inzest-Eltern töten Kinder

"Lieber tot als im Heim"

Facebook greift auf Kamera zu

Nur iPhones betroffen

Kältetelefone wieder aktiv

Ein Anruf kann Leben retten

Fahndung in Vorarlberg

Täter nach Überfall flüchtig

10.000 Euro über WhatsApp?

Der kronehit Fake-Check

Instagram kopiert TikTok

Neues Feature im Test

LKW schleift Bub mit

Horror-Unfall in Wien