FPÖ-Feuer: Zeugen gesucht

Fragen an die Bevölkerung

(13.08.2019) Nach dem Brandanschlag auf die FPÖ-Landesgeschäftsstelle in St. Pölten gibt es jetzt einen Zeugenaufruf der Polizei. Die Ermittler wenden sich mit drei konkreten Fragen an die Bevölkerung.

Diese lauten:

Wer hat gestern Montag zwischen 1 Uhr 30 und 2 Uhr 15 in der Nacht in der Nähe der Purkersdorfer Straße in St. Pölten schlanke und sportliche wahrgenommen?

Wer hat Wahrnehmungen von Personen gemacht, die seit Montag ab 2 Uhr mögliche Brandverletzungen am Körper, im Gesicht oder an den Händen aufweisen?

Wo wurde eine Person mit möglichen Brandverletzungen am Körper, im Gesicht oder an den Händen medizinisch versorgt?

Die FPÖ Niederösterreich hat für Hinweise, die zur Ausforschung der Täter führen, eine Belohnung von 5.000 Euro ausgesetzt.

Mauna Loa spuckt wieder Lava

Weltgrößter Vulkan auf Hawaii

Kurz bei der WKStA

Tonbandmitschnitt soll aufklären

Politik-Umfrage

Unzufriedenheit enorm gestiegen

Brauereien streiken

Warnstreiks in der Steiermark

Klimaaktivisten besetzen Unis

Hörsaal an Boku besetzt

Wiener Energiebonus startet

200€ für viele Haushalte

Baustelle stürzt ein!

Drei Verletzte in Vorarlberg

ÖBB: Nichts geht mehr!

Seit Mitternacht lahmgelegt