FPÖ-Mann verspottet Flüchtlinge

(02.11.2015) Ein FPÖ-Politiker verspottet Bootsflüchtlinge! Die Freiheitlichen sorgen für den nächsten Mega-Skandal im Netz. Nach dem antisemitischen Facebook-Kommentar von Susanne Winter macht sich jetzt Nationalratsabgeordneter Christian Höbart über Flüchtlinge lustig. Höbart kommentiert ein Video, das Flüchtlinge in einem Boot zeigt, mit dem Liedtext „Eine Seefahrt, die ist lustig, eine Seefahrt, die ist schön.“ Dafür erntet Höbart freilich einen gewaltigen Shitstorm.

Doch warum lassen sich FPÖ-Politiker immer wieder zu solchen Aktionen hinreißen? Politikberater Thomas Hofer:
“Das sind echte Dummheiten, das darf man ganz klar so sagen. Es sind unüberlegte Kommentare, die der gesamten Partei gewaltig schaden, vor allem Heinz-Christian Strache. Aber das ist eben die echte Einstellung dieser Politker, Winter und Höbart denken einfach so.“

Kellerbrand in Salzburg!

Mehrere Verletze

Wien: Großeinsatz der Polizei

"Schüsse" offenbar Fehlalarm

Polizist mit Messer attackiert

Kontrolle in Wien-Favoriten

50 Norovirus-Fälle in NÖ

nach Mci-Besuch

Polizeieinsatz in Innsbruck

Schüler drohen mit Amoklauf

Israel muss Rafah-Offensive stoppen

Internationaler Gerichtshof

Tod nach Blackout Challenge

Gefährlicher TikTok Trend

Mutter enthaftet

Toter Säugling in Wien