Frau (21) sticht Nachbar nieder

KTN: Streit um Schulden

(23.10.2023) Brutale Szenen in einem Haus in Kärnten! Zu einem Streit um Geld unter Nachbarn ist es am Wochenende in einem Mehrparteienhaus in Klagenfurt gekommen, wie die Polizei in einer Aussendung am heutigen Montag mitteilt. Dabei hat eine 21-Jährige ihrem 18-jährigen Nachbarn das Messer ihres gleichaltrigen Lebensgefährten seitlich in den Rücken gerammt. Das Opfer wurde ins Spital, die Frau in die Justizanstalt Klagenfurt eingeliefert. Die Beteiligten konnten aufgrund der starken Alkoholisierung erst am Sonntag einvernommen werden.

(fd/apa)

Angeklagt wegen Fahren ohne Schein

Fährt mit Auto bei Anhörung

Alkolenker crasht in McDonalds

ohne Führerschein

52kg Trüffel beschlagnahmt

Flgh Wien: Trüffel müffelt

Hundeattacke auf 7-Jährige

Stmk: Kind schwer verletzt

80.000 Euro Strafe

Familie sammelte Muscheln

Royals: Kate gesichtet

60 Tage Medienpause

Extremwetter mit 52,3 Grad

Hitzerekord in Indien

Prominentes Familienglück

Harry Potter-Star gesichtet