Frau als Schiedsrichter

bei Champions-League-Spiel

(01.12.2020) Erste Schiedsrichterin in der Königsklasse der Männer! Die Französin Stephanie Frappant übernimmt am Mittwoch die Leitung der Champions-League-Partie zwischen Juventus Turin und Dynamo Kiew. Das hat die Europäische Fußball-Union (UEFA) am Montagabend bekannt gegeben.

Im vergangenen Jahr hat die 36-Jährige schon das UEFA-Supercup-Spiel zwischen Liverpool und Chelsea geleitet. Bereits im Oktober war Frappant bei einem Europa League-Spiel im Einsatz und anschließend noch einmal als Referee dabei. Die Französin ist somit die Ergänzung zu Bibiana Steinhaus. In Deutschland hat Steinhaus als erste Frau ein Bundesliga-Spiel der Männer gepfiffen.

(sb)

Rus: Militärunterricht für Kids

10-Jährige mit Sturmgewehren

Missbrauch von Babys!

Oberösterreicher (37) verhaftet!

"Bärengesicht" auf dem Mars

NASA veröffentlicht Foto

Abtreibung wurde verweigert!

Onkel schwängerte 14-Jährige

Korruptionsindex 2022

Österreich rutscht auf Rang 22

Messerangriff in Brüssel

Drei Verletzte im EU-Viertel

67. Eurovision Song Contest

Teya & Salena vertreten Österreich

Nächster Kanzler Kickl?

ÖVP und SPÖ stürzen ab