Frau als Schiedsrichter

bei Champions-League-Spiel

(01.12.2020) Erste Schiedsrichterin in der Königsklasse der Männer! Die Französin Stephanie Frappant übernimmt am Mittwoch die Leitung der Champions-League-Partie zwischen Juventus Turin und Dynamo Kiew. Das hat die Europäische Fußball-Union (UEFA) am Montagabend bekannt gegeben.

Im vergangenen Jahr hat die 36-Jährige schon das UEFA-Supercup-Spiel zwischen Liverpool und Chelsea geleitet. Bereits im Oktober war Frappant bei einem Europa League-Spiel im Einsatz und anschließend noch einmal als Referee dabei. Die Französin ist somit die Ergänzung zu Bibiana Steinhaus. In Deutschland hat Steinhaus als erste Frau ein Bundesliga-Spiel der Männer gepfiffen.

(sb)

Doping-Sperre wegen Sex?

Interessante Theorie

Rakete trifft fast Botschaft

Mitarbeiter in Sicherheit

Tiefststand seit Oktober!

Weiter positiver Trend

China landet auf Mars

Nächster Meilenstein

Ausgangssperren enden

Nach über sechs Monaten

Nicht alle Impfstoffe gültig!

Test trotz Impfung!

Katze springt aus 5.Stock!

Heftiges Video!

Zwei F-1 Rennen in Spielberg

Als Türkei-Ersatz