Frau fast ohne Körperfett

(17.11.2016) Eine Bodybuilderin sorgt für Aufsehen im Netz! Der Grund: Sie hat einen sehr niedrigen Körperfettanteil. Von weiblichen Rundungen oder Fettpölsterchen ist da nichts zu sehen, die eigentlich recht zierliche Frau besteht fast nur aus Muskeln. Das erfordert einen eisernen Willen, einen disziplinierten Ernährungsplan und viele, viele Stunden im Fitness-Studio. Aber kann man so einen Figur ohne Hilfe von Steroiden oder Anabolika erreichen?

Personal-Coach Elisabeth Niedereder vom Studio Tristyle:
"Es sieht schon so aus, als hätte sie da etwas nachgeholfen, mit Steroiden oder Anabolika zum Beispiel. Auf natürlichem Weg ist das kaum möglich. Solche Schultern, Oberschenkel und Waden erreicht man so nur sehr schwer! Diese Frau hat sicher einen sehr geringen Körperfettgehalt, der ungefähr bei drei Prozent liegen wird. Für normale Frauen wäre das total ungesund, da wären zehn bis 15 Prozent Körperfettanteil schon sehr gering."

Aber: Sieht das überhaupt noch gut aus? Entscheide selbst!

Die Bodybuilderin mit angeblich 0% Körperfettanteil

Klima-Kleber-Proteste

Stadt München verhängt Verbot

RAF Camora vor Gericht

Wilde Schlägerei wegen Hotdog

Dugong auf Roter Liste

Seekühe vom Aussterben bedroht

Korruption im EU-Parlament?

Vier Festnahmen in Belgien

Künstler dürfen zum Mond

Milliardär lädt zur Mond-Reise

Schengen-Veto

Rumänien: Botschafter reisen aus

Tirol: Neunjährige belästigt

Vater verletzt Verdächtigen schwer

WHO tief besorgt

Antibiotika-Resistenz bedrohlich