Frau nimmt 70 Hunde auf!

Hat ein Herz für Senioren

(08.12.2023) Lisa Arden aus San Francisco ist eine Frau, die ein ganz besonders großes Herz für Tiere hat. "Muttville Senior Dog Rescue" heißt der Verein, in dem sie sich tagtäglich um Seniorenhunde kümmert. Sie pflegt die kleinen Kerlchen und versucht auch, sie zu vermitteln.

Über ihre Liebe zu älteren Hunden meint sie: "Ich habe anfangs nur Welpen und junge Hunde aufgenommen", berichtet Lisa. "Als ich durch Zufall anfing, Senioren zu betreuen, wurde mir klar, wie besonders sie sind und wie viel Hilfe alte Hunde brauchen." Sie zeigt auf, dass viele ältere Hunde gleich eingeschläfert werden, wenn sie nicht vermittelt werden können, da sie mehr Pflege brauchen. "Ich habe mich in die Pflege und Vermittlung von älteren Hunden verliebt, weil sie einfach so ausgeglichen, süß und liebevoll sind", meint sie außerdem.

Mit den "Senior Pups" postet sie gerne Videos auf TikTok, auch um ihnen zu helfen, ein Zuhause zu finden.

Sowas Süßes! Der neueste Schützling von Lisa heißt Gina. Gina ist ein 12-jähriger Chihuahua Mischling, dem ein Auge fehlt. Die Hündin ist in einem Park ausgesetzt worden. So schwärmt Lisa von der Hundedame: "Gina ist eine sehr liebenswerte kleine Dame, die einfach nur einen besonderen Menschen sucht, an den sie sich binden kann. Sie liebt es zu kuscheln, sie ist toll im Auto und sie ist wirklich klug." Hier ein Video von Oma Gina.

Hoffentlich findet Gina bald eine nette Familie und ein schönes Zuhause. Wir drücken ihr die Daumen!

(fr)

Priester vertickt Viagra

Lebenspartner auch verhaftet

Wien: Nichten vergewaltigt!

Onkel fasst 12 Jahre Haft aus

Deal mit Hamas gefordert!

Wo sind Mama und die Kinder?

"Total versext" goes Netflix

Sandra Spick Super Star!

Messerattacke in Traiskirchen

Streit zwischen Asylwerbern

STKM: Chef erschossen

20 Jahre Haft für Polizisten

Die Meisterinnen der Gesundheit

Frauen: Gesundheitsvorsprung

Bier: Mehr Pfand gefordert

Glascontainer statt Pfandautomat