Frau sticht auf Partner ein

Streit in OÖ eskaliert

(15.04.2020) Da sind einem Paar in Oberösterreich offenbar die Corona-Maßnahmen zu viel geworden. In Reichraming im Bezirk Steyr-Land hat eine 22-Jährige ihren Lebensgefährten im gemeinsamen Haus niedergestochen. Beide sind sturzbetrunken in Streit geraten, plötzlich soll die Frau dem 27-Jährigen ein Küchenmesser in den Rücken gerammt haben. Danach hat sie selbst Polizei und Rettung gerufen.

Christoph Gantner von der Oberösterreich Krone:
„Der verletzte Mann ist ins Krankenhaus gebracht worden. Er ist bisher noch nicht einvernommen worden. Die Frau selbst hat auf Grund ihrer Alkoholisierung keine klaren Angaben machen können, die Ermittlungen laufen also.“

Alle Infos liest du auf krone.at

(mc)

Tausende Nackte in Sydney

Für tolle Aktion!

St.Pölten: Polizist angeschossen

Täter flüchtig

Sohn überfährt Mutter!

Fatale Verwechslung

Squid-Games-Star angeklagt!

Sexuelle Belästigung

Fahrradboten wollen mehr Geld

2000 Mindestgehalt

"Dick Pics" schicken strafbar?

Ministerium prüft!

Streik bei A1 Telekom?

Mitarbeiter für mehr Lohn!

Aktivisten legen Flughafen lahm

Berlin: Wieder festgeklebt