Frau überlebt mit Messer im Kopf

(05.10.2014) Eine ganze Armee an Schutzengeln hatte die 22 Jahre alte Brasilianerin Alcileide Rodrigues dos Santos. Wie durch ein Wunder überlebt sie eine Küchenmesser-Attacke ihres Ex-Freundes. Er hat ihr das Messer in die Stirn gerammt.

Polizeibeamte haben die Frau blutüberströmt auf einer Parkbank in San Pedro entdeckt. Das Messer steckt immer noch tief in ihrem Schädel, genau über der rechten Augenbraue. Laut Polizei war die Frau ansprechbar.

Ärzte sagen, dass die Frau wieder vollständig gesund wird.

Achtung: Dieses Video enthält verstörende Bilder!

Drei Frauen attackiert

Verdächtiger angeschossen

Mann mit Sprengstoffgürtel

Einsatz an iranischem Konsulat

Neuer Flughafen-KV

Einigung für Bodenpersonal

Mordversuch an Discord-Freundin

18 Jahre Haft

Verletzungen vom Abwehrkampf?

Update zur Keller-Leiche in Wien

Strafmündig ab 12 Jahre?

ÖVP will Senkung!

"EU-Wahnsinn stoppen"

FPÖ-Plakate zu Wahl

Kein Eis-Verkauf nach null Uhr

Verbot in Mailand