Frau und Baby von Grizzly getötet

(29.11.2018) Es muss das absolut schlimmste Erlebnis für diesen Kanadier gewesen sein: Vor seiner Hütte in der Wildnis der Provinz Yukon stößt er auf die Leichen seiner Frau und der zehn Monate alten Tochter. Die beiden waren dort zurückgeblieben und dürften bei einem Spaziergang von einem Grizzlybären getötet worden sein. Auch der Vater ist auf dem Weg zurück von dem Tier angefallen worden, konnte es aber erschießen.

Freunde und Familie sind fassungslos, Rene Lapierre sagt zum kanadischen Sender Global News:
“ Es ist so unfassbar. Ich will mir gar nicht vorstellen, wie er sich gefühlt haben muss, als er zur Hütte zurück ist und seine tote Familie dort vorgefunden hat. Es muss so schrecklich gewesen sein.“

Gesunde Schokolade?

neue schweizer Rezeptur

Streifenmuster verboten

Nike vs. Adidas

Postler liefern ins Vorzimmer

Ab Juli auf Wunsch möglich

Lokal ohne Betriebslizenz

Mallorca: illegale Terrasse

OÖ: Wieder Unfall mit Fenster

Bub (3) unter Fenster begraben

ÖBB Zug aufgebrochen

Männer suchten Schlafplatz

Energy Drinks ab 18?

Altersbeschränkung gefordert

Ö: 57% der Wege per Auto

PKW weiter hoch im Kurs