Frau von Bärenfamilie gefressen

Bären nun auch tot

(05.05.2021) Dramatisches Ereignis im US-Bundestaat Colorado. Die 39-jährige Laney Malavolta wurde von ihrem Freund verstümmelt im Wald gefunden. Dieser hat sich auf die Suche gemacht, da nach einem Spaziergang der Frau nur noch die Hunde zurückgekommen sind.

Täter wurden getötet

Die Frau wies mehrere Bisswunden auf. Außerdem befand sich am Tatort Kot von Schwarzbären. Wildhüter begaben sich daraufhin auf die Jagd und schläferten eine Bärin und eines ihrer Jungen ein. In beiden Mägen der Tiere fand man menschliche Überreste.

Seltenheit

Tödliche Attacken von Schwarzbären auf Menschen sind eine absolute Seltenheit in Amerika. Seit 1960 sind vier Vorfälle dokumentiert worden.

(DP)

Haftbefehl gegen Netanyahu

wegen Kriegsverbrechen in Gaza

Sturm Graz ist Meister!

2:0 Sieg über Klagenfurt

Segelflieger rast in den Tod

KTN: Pilot nicht mehr zu retten

STMK: Mädchen (2) stürzt ab!

Hackschnitzelbunker als Falle!

Iran: Präsident tot

bei Hubschrauberabsturz getötet

Schiffsunglück auf Donau!

Mindestens zwei Tote

Hass-Mails gegen slowakische Medien

nach Fico-Attentat

14-jährige plante Terroranschlag

Sitzt in U-Haft