Frau wirft Münzen in Flugzeug-Triebwerk

(28.06.2017) In China hat eine abergläubische Frau für eine stundenlange Flugverspätung gesorgt. Beim Einsteigen hat die 80-Jährige Münzen ins Triebwerk geworfen!

Die Frau war nämlich der Meinung, dieses Ritual würde für einen sicheren Flug sorgen. Das Gegenteil ist der Fall: Sollte eine Münze von der Turbine eingezogen werden, könnte das zu einem Maschinenausfall und einer Katastrophe führen.

Arbeiter haben dann das Triebwerk inspiziert und darin tatsächlich eine Münze gefunden. Acht weitere direkt davor am Boden. Die Frau ist verhaftet worden. Der Flug konnte erst mit langer Verspätung starten.

Stmk.: Brauereien streiken

Warnstreiks in Göss und Graz-Puntigam

Klimaaktivisten besetzen Unis

Hörsaal an Boku besetzt

Wiener Energiebonus startet

200€ für viele Haushalte

Baustelle stürzt ein!

Drei Verletzte in Vorarlberg

ÖBB: Nichts geht mehr!

Seit Mitternacht lahmgelegt

Betrunkene Geisterfahrerin (31)

Verursacht Crash auf A1!

Klimakleber blockieren Verkehr

Am Tag des Zug-Streiks

Große Proteste in China!

Gab es seit Jahrzehnten nicht!