Frauen entschuldigen sich öfter

Soziale Erwartung

(06.05.2024) "Entschuldige, bitte": Mehr als zwei Drittel der Frauen entschuldigen sich laut einer Umfrage des Marktforschungsinstituts TQS im Auftrag des Textil-Geschäfts Palmers deutlich häufiger als Männer. Als Grund nannten die Befragten unter anderem ihre Erziehung, soziale Erwartungen und einen Mangel an Selbstbewusstsein und Selbstwertgefühl, wie es in einer Aussendung hieß.

66 Prozent der 1.000 befragten Österreicherinnen und Österreichern dachten demnach, dass sich Frauen deutlich häufiger entschuldigen als Männer. 89 Prozent der Frauen stimmten dabei zu, dass sich zu entschuldigen "ein Zeichen von Höflichkeit und Anstand ist". 75 Prozent entschuldigen sich lieber einmal zu viel als einmal zu wenig. 74 Prozent gaben an, dass ihnen ein "Sorry" manchmal rausrutscht.

Gefragt nach dem Kontext, waren es vor allem der Freundes- und Bekanntenkreis, gefolgt vom Berufsleben, in denen die Entschuldigungen am häufigsten ausgesprochen wurden. Der wohl schlimmste Aspekt der Untersuchung: Jede zehnte Frau entschuldigte sich aus Angst vor Gewalt.

Am häufigsten beobachteten die Befragten entschuldigendes Verhalten von Frauen bei physischem Kontakt (79 Prozent) und dabei, dass Frauen Fragen mit einer Entschuldigung einleiten (77 Prozent). Auch persönliche Fehler (72 Prozent), Konfliktvermeidung (64 Prozent) sowie "zu wenig Zeit für andere" (63 Prozent) waren Top-Gründe für Frauen, sich zu entschuldigen.

Frauen sind sich aber gleichzeitig einig, dass nicht jede Entschuldigung erforderlich ist. 76 Prozent der Teilnehmerinnen gaben an, sich schon entschuldigt zu haben, obwohl sie es nicht für notwendig empfunden haben. So verwundert es kaum, dass sich 69 Prozent gerne weniger oft entschuldigen würden.

(APA/CD)

Mega-Stau auf A10

25km und 5h Verzögerung

Heftige Hagelunwetter

enorme Schäden im Bgld

13-jährige bringt Kind zur Welt

Bei Schulausflug

Inflation bei 3,5 Prozent

EU-weit fünfter Platz

Cameron Diaz ist zurück

Nach jahrelanger Pause

Otter nutzen Muschelbesteck

Sie schonen ihre Zähne

Säure-Attacke an Haustür!

Unfassbare Tat

Challenge: 14-jähriger tot

Lebensgefährliche Mutprobe