Frauen in Schwarz-Weiß

Challenge erobert Netz

(29.07.2020) Dem aufmerksamen Beobachter dürfte es bereits aufgefallen sein: Es gibt eine neue Challenge in den sozialen Netzwerken. Immer mehr Frauen posten momentan Schwarz-Weiß-Aufnahmen von sich. Auch Promi-Damen wie Pink, Sylvie Meis oder nun Jennifer Aniston sind darunter. Doch was ist der Grund dafür?

"Women supporting women" lautet der Titel der neuen Challenge, die aktuell in den sozialen Netzwerken die Runde macht. Frauen müssen dabei ein Schwarz-Weiß-Foto von sich posten und es unter anderem mit den Hashtags "Black and white challenge" ("Schwarz-Weiß-Challenge") und "Challenge accepted" ("Herausforderung akzeptiert") kommentieren. Zusätzlich dazu soll man andere Frauen, die man bewundert auf dem Bild markieren.

Bereits mehrere Millionen Beiträge kursieren dazu schon im Netz. Auch viele Stars haben schon mitgemacht. Unter anderem auch Friends-Star Jennifer Aniston. Sie verknüpft die Challenge aber gleich noch mit einem anderen guten Zweck und ruft zur Registrierung für die US-Wahl auf.

(ap)

Österreich's next Generation

Sittsam, fleißig, brav

Mama sticht auf Tochter (4) ein

Wahnsinnstat in Deutschland

Benko heute vor U-Ausschuss

er muss erscheinen

Russland will Grenzen ändern

Wirbel um Ostsee

11-Jährige leblos in Sportbecken

Rettung in letzter Sekunde

Trump: "Sprache Hitlers"

Vorwurf: Nazi-Rhetorik

Horrorflug ab London: 1 Toter

Auch dutzende Verletzte

"9 Plätze, 9 Betonschätze"

Greenpeace kürt Bausünden