Frauen in Schwarz-Weiß

Challenge erobert Netz

(29.07.2020) Dem aufmerksamen Beobachter dürfte es bereits aufgefallen sein: Es gibt eine neue Challenge in den sozialen Netzwerken. Immer mehr Frauen posten momentan Schwarz-Weiß-Aufnahmen von sich. Auch Promi-Damen wie Pink, Sylvie Meis oder nun Jennifer Aniston sind darunter. Doch was ist der Grund dafür?

"Women supporting women" lautet der Titel der neuen Challenge, die aktuell in den sozialen Netzwerken die Runde macht. Frauen müssen dabei ein Schwarz-Weiß-Foto von sich posten und es unter anderem mit den Hashtags "Black and white challenge" ("Schwarz-Weiß-Challenge") und "Challenge accepted" ("Herausforderung akzeptiert") kommentieren. Zusätzlich dazu soll man andere Frauen, die man bewundert auf dem Bild markieren.

Bereits mehrere Millionen Beiträge kursieren dazu schon im Netz. Auch viele Stars haben schon mitgemacht. Unter anderem auch Friends-Star Jennifer Aniston. Sie verknüpft die Challenge aber gleich noch mit einem anderen guten Zweck und ruft zur Registrierung für die US-Wahl auf.

(ap)

Mauna Loa spuckt wieder Lava

Weltgrößter Vulkan auf Hawaii

Kurz bei der WKStA

Tonbandmitschnitt soll aufklären

Politik-Umfrage

Unzufriedenheit enorm gestiegen

Brauereien streiken

Warnstreiks in der Steiermark

Klimaaktivisten besetzen Unis

Hörsaal an Boku besetzt

Wiener Energiebonus startet

200€ für viele Haushalte

Baustelle stürzt ein!

Drei Verletzte in Vorarlberg

ÖBB: Nichts geht mehr!

Seit Mitternacht lahmgelegt