Frauen verdienen erst ab heute

Equal Pay Day in Österreich

(14.02.2024) Traurig, aber wahr: Die Frauen im Land haben im Jahr 2024 bis jetzt gratis gearbeitet. Heute ist Equal Pay Day in Österreich und der zeigt die nach wie vor großen Einkommensunterschiede zwischen Männern und Frauen auf. Vergleicht man diee Jahresgehälter der beiden Geschlechter, haben Frauen die ersten eineinhalb Monate des Jahres quasi nichts verdient. Im Vorjahr ist der Equal Pay Day auf den 16. Februar gefallen, die Situation hat sich also kaum verbessert.

Eine Schande, sagt Frauenring-Vorsitzende Klaudia Frieben:
"Frauen übernehmen immer noch den Großteil der unbezahlten Arbeit in Österreich, also die Betreuung von Kindern und Angehörigen. Viele Frauen arbeiten deswegen nur Teilzeit und das schlägt sich natürlich am Lohnzettel nieder. Wir haben aber auch nach wie vor die beschämende Situation, dass Männer für die gleiche Arbeit höhere Löhne bekommen."

(mc)

absolute Armut steigt

336.000 Menschen in Ö

Israel: Etappen statt Großangriff

Druck der USA zeigt Wirkung

AK-Wahl: rote Erfolge

in Ostregion

Diagnose schweißt zusammen

Kate und William bleiben stark

Brangelina

Ende des Rosenkrieges?

Kanye West: Karrierewechsel?

Einstieg in Porno-Industrie?

London: Pferde entlaufen

Chaos im Morgenverkehr

Freundschafts-Breakup?

Clinch mit Selena Gomez?