Friedliche Akademikerball-Demo

(30.01.2016) Zum ersten Mal sind die Proteste gegen den rechten Wiener Akademiker Ball friedlich verlaufen! 2.800 Polizisten haben am Abend in der Wiener City für Sicherheit gesorgt. Die im Vorfeld befürchteten Ausschreitungen und Randale bleiben aus. Abgesehen von einigen explodierenden Feuerwerkskörpern und Eierwürfen auf Polizisten, soll es insgesamt nur drei Festnahmen gegeben haben! Zudem wurden bisher noch keine Verletzten und Sachbeschädigungen gemeldet! Die Demo-Organisatoren sprechen von rund 10.000 Teilnehmern, die Polizei hingegen von 5000.

Tonnenweise Weintrauben gestohlen

zwei Wiener Weingüter betroffen

Grazer Amokfahrer in Zelle gestorben

Polizei ermittelt jetzt

Tödlicher Tauchgang im Traunsee

55-Jährige stirbt

Asylbewerber sollen Kaution zahlen

in Italien

Bizzarer Notruf

"Pilot im Garten gelandet"

Wien: Eskalation bei Apple-Store

Kunden wollten 20 iPhones

Nerzen-Jagd in Pennsylvania

8.000 Tiere entkommen

Gelähmte Maus geheilt

Schweizer feiern Erfolg