"Friends"-Star tot aufgefunden

Matthew Perry (54) tot

(29.10.2023) Der US-Schauspieler Matthew Perry ist Medienberichten zufolge im Alter von 54 Jahren gestorben. Perry, der in den 1990er Jahren durch seine Rolle des Chandler Bing in der Kult-Fernsehserie "Friends" berühmt geworden war, sei leblos in einer Badewanne seines Hauses in Los Angeles aufgefunden worden, zitierte die "Los Angeles Times" am Samstag aus Kreisen der Strafverfolgungsbehörden.

Laut "LA Times" und der Promi-Website TMZ, die zuerst über zuerst über Perrys Tod berichteten, gab es keine Anzeichen für ein Verbrechen.

"Friends" wurde von 1994 bis 2004 gedreht und mit zahlreichen Preisen ausgezeichnet. Matthew Perry spielte darin einen der sechs Hauptcharaktere, den sarkastischen Witzemacher Chandler Bing. Weitere Stars der Sitcom waren Jennifer Aniston, Courteney Cox, Lisa Kudrow, Matt LeBlanc und David Schwimmer. Die Serie erfreut sich nach wie vor großer Beliebtheit, selbst bei Zuschauern, die zu jung sind, um sich an die Original-Ausstrahlung zu erinnern.

(TH/APA)

Angeklagt wegen Fahren ohne Schein

Fährt mit Auto bei Anhörung

Alkolenker crasht in McDonalds

ohne Führerschein

52kg Trüffel beschlagnahmt

Flgh Wien: Trüffel müffelt

Hundeattacke auf 7-Jährige

Stmk: Kind schwer verletzt

80.000 Euro Strafe

Familie sammelte Muscheln

Royals: Kate gesichtet

60 Tage Medienpause

Extremwetter mit 52,3 Grad

Hitzerekord in Indien

Prominentes Familienglück

Harry Potter-Star gesichtet