Frist verlängert

Energiekostenausgleich

(26.09.2022) Kein Stress für dich: Die Frist wurde verlängert! Österreichs Haushalte haben laut Finanzministerium in Summe bisher rund 2,6 Millionen Energiegutscheine eingereicht. Jene, die ihren Gutschein noch nicht eingelöst haben oder einen neuen beantragen müssen, etwa weil der Gutschein verloren gegangen oder nicht angekommen ist, sollen auch mehr Zeit bekommen, das nachzuholen. Neue Gutscheine können bis 31. Oktober beantragt und noch bis 31. März 2023 eingelöst werden.

Insgesamt sind im Rahmen des Energiekostenausgleichs rund vier Millionen Gutscheine ausgeschickt worden. Diese können beim jeweiligen Stromanbieter eingereicht werden und reduzieren die Jahresabrechnung um 150 Euro. Eingelöst oder auch neu angefordert werden kann der Energiekostenausgleich online über Oesterreich.gv.at/energiekostenausgleich oder postalisch, indem das beiliegende vorfrankierte Antwortkuvert verwendet wird.

(mt/apa)

Alarm: Asia-Hornisse gesichtet

Landwirtschaftskammer warnt

Geschlecht alle 12 Monate ändern

In Deutschland jetzt erlaubt

Arlbergtunnel: Komplettsperre

Bis Mitte November

Klebeband für 3700 Euro

Balenciaga Luxus Armband

Bezahlkarte fix

Kein Bares für Asylwerber

Benko verkauft Privatjet

Will 19 Millionen

Hamas-Kommandant getötet

Bei israelischem Angriff

Letztes Opfer geborgen

In Bologna