Frontalcrash im Weinviertel

Vater tot Kinder verletzt!

(15.04.2024) Schrecklicher Unfall im Bezirk Mistelbach! Bei einem Frontalzusammenstoß zweier Pkw auf der B7 in Ulrichskirchen-Schleinbach (Bezirk Mistelbach) ist am Wochenende ein 24-Jähriger ums Leben gekommen. Polizeiangaben vom heutigen Montag zufolge wurden fünf Personen verletzt, unter ihnen waren ein vierjähriges Kind sowie ein elf Monate altes Baby. Drei Notarzthubschrauber standen im Einsatz.

Unfallursache?

Der 24-Jährige aus dem Bezirk Korneuburg hatte seinen Wagen am Samstag gegen 15.45 Uhr in Richtung Wolkersdorf (ebenfalls Bezirk Mistelbach) gesteuert. Bei ihm im Auto waren seine 23-jährige Lebensgefährtin und die zwei Kinder. Aus noch unbekannter Ursache prallte das Kfz in den entgegenkommenden Pkw eines 46-Jährigen aus Wien-Simmering. Beide Fahrzeuge wurden durch die Wucht des Zusammenpralls in den Straßengraben befördert, berichtete die Landespolizeidirektion Niederösterreich in einer Aussendung.

An der Unfallstelle gestorben

Während der 24-Jährige noch an Ort und Stelle seinen schweren Verletzungen erlag, wurden die Beifahrerin und das vierjährige Kind mit je einem Notarzthubschrauber in das Wiener AKH bzw. in Klinik Donaustadt geflogen. Das leicht verletzte Baby wurde per Rettung in das Landesklinikum Mistelbach transportiert. Ebendort wurde auch der Lenker des zweiten Unfallwagens hingebracht. Die 37 Jahre alte Beifahrerin wurde durch einen weiteren Notarzthubschrauber in das Universitätsklinikum nach St. Pölten geflogen.

(fd/apa)

Mega-Stau auf A10

25km und 5h Verzögerung

Heftige Hagelunwetter

enorme Schäden im Bgld

13-jährige bringt Kind zur Welt

Bei Schulausflug

Inflation bei 3,5 Prozent

EU-weit fünfter Platz

Cameron Diaz ist zurück

Nach jahrelanger Pause

Otter nutzen Muschelbesteck

Sie schonen ihre Zähne

Säure-Attacke an Haustür!

Unfassbare Tat

Challenge: 14-jähriger tot

Lebensgefährliche Mutprobe