Fucking benennt sich um

Zu viele Witze

(26.11.2020) In "Fucking" in Oberösterreich ist jetzt Schluss mit den Witzen. Der Ortsteil der oberösterreichischen Gemeinde Tarsdorf mit dem schlüpfrigen Namen soll ab 2021 eine neue Schreibweise erhalten, nämlich "Fugging". Das hat der Gemeinderat nun beschlossen.

Fucking war wegen seines schlüpfrigen Namens zu zweifelhafter, internationaler Bekanntheit gekommen. Immer wieder war man mit Ortstafeldiebstählen und diversen Scherzen, vor allem in sozialen Medien, konfrontiert. Offenbar ist der Rummel nun zu viel geworden.

(APA/gs)

Weniger AstraZeneca-Impfstoff?

Lieferung könnte geringer sein

Impf-Nebenwirkungen

Video geht viral

Rihanna sexy

bei der Müllentsorgung

Redeverbot in Öffis

Jetzt auch in Österreich?

Susanne Raab wird Mama

Glück bei der Familienministerin

Nutztiere im Überfluss

Krise überrollt Fleischindustrie

Bond Film wieder verschoben

Wegen Corona-Pandemie

Bei Einbruch selbst eingesperrt

Richtig blöd gelaufen