Führerschein per Cam erschummelt

(06.03.2018) In Oberösterreich hat die Polizei eine groß organisierte Hi-Tech-Schummelei bei theoretischen Führerscheinprüfungen aufgedeckt.

Es erinnert tatsächlich an Agenten-Filme...

Führerschein per Spy-Cam ermittelt 2

Die Kandidaten sollen Kleidung mit einer eingearbeiteten Mini-Kamera getragen haben. So haben die externen Hintermänner die Fragen lesen und den Kandidaten die Antworten per Hörgerät übermitteln können.

Die Schummelei soll aber nicht gerade billig gewesen sein...

Führerschein per Spy-Cam erschummelt 3

Die Kandidaten sollen für die Schummelei bis zu 2.000 Euro gezahlt haben. Wer dahintersteckt, ist bisher unklar.

Partygäste mit Spritze attackiert

In Großbritannien

Exorzismus-Kurs an Uni!

An katholischer Universität

Seen vom Klimawandel bedroht

Kärntner Seen in Gefahr!

Ausreisetests im Bezirk Braunau

Ab Dienstag

"Cringe" Jugendwort des Jahres

Heute präsentiert

Gebrauchtwagen werden Mangelware

Wegen Chipmangel

Brandstifter (16) gefasst

Nach Brandserie

Ultras blockieren Autobahn

In Italien