Für Sixpack in den Bauch boxen?

(07.11.2016) Dieser Fitnesstrend ist superbrutal! Um einen stählernen Sixpack zu bekommen, lassen sich auftrainierte Bodybuilder während der Sit-ups in den Bauch boxen und treten! So sollen die Muskeln noch härter werden.

Die Trainingsmethoden-Clips gehen im Netz ab. Doch ist das die richtige Art zu trainieren und nicht extrem gefährlich?

Bitte nicht nachmachen, sagt Fitnessexpertin Elisabeth Niedereder: "Wenn man super-trainiert ist, ist es nicht so gefährlich, wie es aussieht. Die Trainingsmethode ist aber schon sehr brutal. Sie ist auch absolut nicht für Anfänger geeignet. Da muss die Bauchmuskulatur schon sehr gut trainiert sein. Auch muss man sehr schnell reagieren können, um die Muskeln rechtzeitig anspannen zu können, wenn der Tritt verpasst wird.

3,5 Milliarden Euro von der EU

Corona-Aufbauhilfen

Unter 100-Neuinfektionen

Kein Todesfall!

Regenbogenfarben in München?

DFB-Elf 'provoziert' Ungarn

Fiaker müssen "arbeiten"

Trotz Megahitze!

Hase an Baum genagelt

Tier geköpft und gehäutet

Countdown zum Ukraine-Match

Wir drücken die Daumen!

Gesuchter Soldat tot?

Fahndung wegen Terrorverdacht

Tornado in Belgien

Mehrere Menschen verletzt