Für Sixpack in den Bauch boxen?

(07.11.2016) Dieser Fitnesstrend ist superbrutal! Um einen stählernen Sixpack zu bekommen, lassen sich auftrainierte Bodybuilder während der Sit-ups in den Bauch boxen und treten! So sollen die Muskeln noch härter werden.

Die Trainingsmethoden-Clips gehen im Netz ab. Doch ist das die richtige Art zu trainieren und nicht extrem gefährlich?

Bitte nicht nachmachen, sagt Fitnessexpertin Elisabeth Niedereder: "Wenn man super-trainiert ist, ist es nicht so gefährlich, wie es aussieht. Die Trainingsmethode ist aber schon sehr brutal. Sie ist auch absolut nicht für Anfänger geeignet. Da muss die Bauchmuskulatur schon sehr gut trainiert sein. Auch muss man sehr schnell reagieren können, um die Muskeln rechtzeitig anspannen zu können, wenn der Tritt verpasst wird.

Klaudia Tanner Corona-positiv

Ministerin in Quarantäne

Wien: Massentests ab Freitag

Zwei Tage später als geplant

Östrogenpflaster gegen Corona?

USA reagieren auf Studie

Baby mit Antikörpern geboren

Mutter war infiziert

Vogelgrippe in England

10.000 Truthähne getötet

King fürchtet sich vor Trump

Trump sei “furchteinflößend”

Stromschlag tötet 2 Menschen

Auf Waggon geklettert

Politikerin bricht Interview ab

Reporterfrage empört sie