Für Sixpack in den Bauch boxen?

(07.11.2016) Dieser Fitnesstrend ist superbrutal! Um einen stählernen Sixpack zu bekommen, lassen sich auftrainierte Bodybuilder während der Sit-ups in den Bauch boxen und treten! So sollen die Muskeln noch härter werden.

Die Trainingsmethoden-Clips gehen im Netz ab. Doch ist das die richtige Art zu trainieren und nicht extrem gefährlich?

Bitte nicht nachmachen, sagt Fitnessexpertin Elisabeth Niedereder: "Wenn man super-trainiert ist, ist es nicht so gefährlich, wie es aussieht. Die Trainingsmethode ist aber schon sehr brutal. Sie ist auch absolut nicht für Anfänger geeignet. Da muss die Bauchmuskulatur schon sehr gut trainiert sein. Auch muss man sehr schnell reagieren können, um die Muskeln rechtzeitig anspannen zu können, wenn der Tritt verpasst wird.

Rauchwolke über Wien

Großeinsatz in Liesing

Hundeattacke in England

34-Jähriger stirbt

Junge Frau missbraucht

Drei Jahre Haft für Wiener Taxler

Nach Jahrhundertflut 2002

OÖ: 1.080 Schutzmaßnahmen umgesetzt

Affenpocken in Österreich

198 Fälle, 57 wieder genesen

Wollte "Aussicht genießen"

Mann klettert auf Stephansdom

Wird Moskau abziehen?

Rund um AKW Saporischschja

Baby erlitt Schütteltrauma

Mutter in U-Haft