Für Sixpack in den Bauch boxen?

(07.11.2016) Dieser Fitnesstrend ist superbrutal! Um einen stählernen Sixpack zu bekommen, lassen sich auftrainierte Bodybuilder während der Sit-ups in den Bauch boxen und treten! So sollen die Muskeln noch härter werden.

Die Trainingsmethoden-Clips gehen im Netz ab. Doch ist das die richtige Art zu trainieren und nicht extrem gefährlich?

Bitte nicht nachmachen, sagt Fitnessexpertin Elisabeth Niedereder: "Wenn man super-trainiert ist, ist es nicht so gefährlich, wie es aussieht. Die Trainingsmethode ist aber schon sehr brutal. Sie ist auch absolut nicht für Anfänger geeignet. Da muss die Bauchmuskulatur schon sehr gut trainiert sein. Auch muss man sehr schnell reagieren können, um die Muskeln rechtzeitig anspannen zu können, wenn der Tritt verpasst wird.

Krankenschwester tötet Babys?

Mutmaßlich: 5 Buben 2 Mädchen

Plagiat von Minister Karner?

Vorwurf von "Plagiatsjäger" Weber

Tanzeinlage von VdB

Ein bisschen Spaß muss sein

Friedensplan von Tesla-Gründer

Elon Musk lies Follower abstimmen

Gasspeicher zu 80% voll

Ziel früher erreicht

Pensionserhöhung bis zu 10,2 %

Minister Rauch: "Im Jahr 2023"

Bahnunfälle in Wien

Betrunkene übersehen Züge

Tempo 100 auf Autobahnen?

Umfrage: Österreicher dagegen