Fund eines Fossils!

Dino und Säuger im Zweikampf

(20.07.2023) Ein versteinertes Fundstück verblüfft Experten eines kanadisch-chinesischen Teams! Es zeigt einen Zweikampf vor 125 Millionen Jahren, nämlich einen Psittacosaurus lujiatunensis und einen Repenomamus robustus. Dabei handelt es sich um einen pflanzenfressenden Vogelbeckensaurier und ein Säugetier von der Größe eines Dachses. Laut den Forschern ist der Kampf gerade im Gange gewesen, der Körper des Säugetiers windet sich und seine Kiefer halten eines der Vorderbeine von dem Dino fest. „Hierbei handelt es sich um einen der ersten Beweise des räuberischen Verhaltens gegenüber einem großen Dinosaurier“, so einer der Forscher des Teams.

Fossil

Dinosaurier haben ab der Oberen Trias vor ungefähr 230 Millionen Jahren die Erde beherrscht. Erste Spuren von Säugetieren gibt es erst, wenn man auf den Einschlag des Asteroiden vor 66 Millionen Jahren schaut. Kaum zu glauben, dass sich die kleinen Säuger mit den gefährlichen Dinos angelegt haben. Kaum zu glauben? Das Fossil beweist das jetzt.

(JH/APA)

+++Alarmfahndung+++

Bankraub in Innsbruck!

AUA-KV wieder abgelehnt!

Weitere Flugausfälle?

106 Millionen Euro!

Deine Chance lebt!

Öl-Preis sinkt trotz Nahost-Krise

Tanken bleibt teuer! Warum?

Chemie-Experiment geht schief

NÖ: Klasse evakuiert!

Samsung überholt Apple

Kampf der Smartphonehersteller

Abzocke: 200.000 € futsch

Betrug mit Kryptowährung

K-Pop-Star ist tot

Park Bo Ram mit Überdosis?